Category Archives: Praxis Tipps

Anlässe für mehr Motivation und Fokus

Anlässe Motivation und FokusAnlässe sind nützlich für die Selbst-Organisation und Motivation, denn sie geben dir einen Rahmen und den Anstoß, um ins Tun zu kommen und dich zu fokussieren. Außerdem sind sie wichtig für die Kommunikation mit deinen (potentiellen) Kunden, denn auch die brauchen einen Anlass, eine Gelegenheit, um bei dir zu kaufen.

Anlässe sind Rahmen und Motivation

Auch auf meiner To-Do-Liste stehen zahlreiche Dinge, die ich erledigen will oder muss. Dabei versuche ich inzwischen umfangreichere Projekte, die aus mehreren Etappen bestehen, von Anfang an ganz bewusst in machbare Schritte aufzuteilen. Dann notiere ich nur solche Aufgaben, hinter die ich einen Haken setzen kann, wenn sie erledigt sind.
Was hilft, auch aufwändigere Projekte endlich anzugehen ist, Anlässe zu nutzen, die einen Rahmen bieten und dich zusätzlich motivieren in die Umsetzung zu kommen. Weiterlesen

Fokus statt verzetteln

Mehr Klarheit, Fokus und Zeit für das Wesentliche wünschen sich viele Selbstständige, mit denen ich spreche. Sie wollen selbstbestimmt und frei arbeiten können – das ist schließlich einer der wichtigsten Motive ein eigenes Unternehmen zu gründen. Doch statt Freiheit und Entscheidungsspielraum ihrer Selbstständigkeit zu genießen und ihr Business so zu gestalten, dass es ihren Lebenszielen dient, neigen viele dazu sich zu verzetteln: Sie fühlen sich getrieben, stecken fest oder fühlen sich von der Fülle der Möglichkeiten überwältigt.

Hier ein paar Tipps, die dir helfen können, deine Aufmerksamkeit mehr auf das Wesentliche zu lenken, dadurch fokussierter zu arbeiten, Entscheidungen zu erleichtern und langfristig mit deinem Business zufriedener und auch erfolgreicher zu sein. Weiterlesen

Kunden gewinnen auf der Kundenreise

Die Kundenreise ist der Prozess, den Menschen durchlaufen, bevor sie ein Produkt oder eine Dienstleistung kaufen. Dieser Prozess findet im Kopf des Kunden statt und führt ganz grob durch die Phasen kennen, mögen und vertrauen. Das kennst du sicherlich aus eigener Erfahrung als Kundin. Vermutlich kaufst du selten blind, ohne dich vorher davon überzeugt zu haben, dass du der Person oder dem Unternehmen vertrauen kannst oder die Angebote etwas taugen und dich weiter bringen.

Übernimm die Reiseleitung auf der Kundenreise

Deine Aufgabe als Unternehmerin ist, die Reiseleitung auf der Kundenreise zu übernehmen und potentiellen Kunden genügend Gelegenheiten zu geben, Vertrauen aufzubauen und sich davon zu überzeugen, dass du genau die Richtige für sie bist – oder eben nicht. Weiterlesen

Du kannst dich nicht nicht positionieren

(Frei nach Watzlawick)

Du kannst dich nicht nicht positionierenAuch wenn du das vielleicht anders empfindest – du hast dich bereits positioniert. Wenn deine Positionierung klar und eindeutig ist, ziehst du vermutlich auch die richtigen Kunden an, hilfst ihnen mit durchdachten Angeboten und entwickelst dein Business so, dass es in dein Leben passt.

Der Begriff Positionierung ist irgendwie sperrig und wenig sexy – aber was steckt eigentlich dahinter? Position beziehen heißt, einen Standpunkt einnehmen, sich aufstellen und abgrenzen, sich erkennbar und unterscheidbar machen – damit Menschen überhaupt auf dich aufmerksam werden und entscheiden können, ob sie dein Angebot annehmen möchten oder eben nicht. Und das ist gut so, denn du kannst nicht allen gefallen und alle glücklich machen. Weiterlesen

Empfehlungen sind Kommunikation

Ich hatte im Oktober mein Netzwerk aus Freiberuflerinnen und Selbstständigen eigeladen, sich in einer konzentrierten Aktion unter dem Motto Vorhang auf für kleine Unternehmen zu präsentieren. Passend zur Vorweihnachtszeit, für alle die, die schöne Geschenke oder nützliche Dienstleistungsangebote für andere Selbstständige und deren Freundes- und Bekanntenkreis bieten.

Ich wollte durch die Aktion kleine Unternehmen sichtbarer machen, durch gegenseitiges Weiterempfehlen unsere Reichweite erhöhen und auch zeigen, welche Art von Unternehmen sich von mir unterstützen lassen. Die Resonanz war prima – mehr Unternehmen hätte ich gar nicht bewältigen können, denn ich hatte den Aufwand etwas unterschätzt … Weiterlesen