Tag Archives: Wertschätzung

Charmante Kommunikation in der Urlaubszeit

FotoGeschlossen wegen Betriebsferien – Sommerzeit, Ferienzeit. „Menno …!“, denke ich, wenn ich vor verschlossenen Türen meiner Lieblingsläden stehe. Na klar brauchen die Ladeninhaber auch mal einen Urlaub, aber ausgerechnet heute?  Und schade, dass nichts meinen Frust mildert. Die Auslage ist eingestaubt, das Geschäft dämmert im Dunkeln vor sich hin und bestenfalls findet sich in der Tür ein, mit letzter Kraft der Erholungsbedürftigen notierter Hinweis darauf, wann man gerne wieder für mich da ist. Ummmpff …!

Weiterlesen

Auf dem Business-Plateau

FotoSie haben vieles angestoßen, aber irgendwie geht es nicht richtig voran. Trotz guter Vorbereitung oder neu entwickelter Produkte greifen die Kunden nicht zu. Sie haben Konzepte in der Schublade und brennen darauf, sie umzusetzen aber wissen nicht wie oder wo? Es gibt technische, organisatorische oder finanzielle Probleme, die Sie behindern …
Kennen Sie das Gefühl wie ausgebremst zu sein und sich nicht im gewünschten Tempo weiterbewegen zu können? Plötzlich scheint das, was Sie bereits erreicht haben unscheinbar und der Fokus wandert zu den Hindernissen. Eine negative Denke kommt in Gang, die wenig hilfreich ist. Weiterlesen

Wertschätzung für Solo-Selbstständige

IMG_1653klein„Ich führe ein sehr erfolgreiches, kleines Familienunternehmen“ – dieser Satz aus einem Werbespot fällt mir immer ein, wenn es um die Anerkennung der eigenen Leistung und deren Darstellung nach außen geht. Gezeigt wird eine Frau die – natürlich mit den beworbenen Produkten – beschwingt den Haushalt meistert: kochen, waschen, putzen, Kinder, Hund und Mann versorgen.
Das wünsche ich mir für Solo-Selbstständige: Die eigene Leistung selbst und bewusst nach innen und außen vertreten. Nicht so leicht, wenn gerade keine Aufträge in Sicht sind, die Umsätze zurückgehen oder sich Zweifel am eigenen Können einstellen. Dann hilft es, sich ganz bewusst daran zu erinnern, was bereits geklappt hat, was gut gelaufen ist, sich die positiven Feedbacks Kunden ins Gedächtnis zu rufen und sich Erfolge zu verdeutlichen. Und die Erfolge sind da – das erlebe ich immer wieder bei meinen Kunden – doch in Krisenzeiten ist die Erinnerung total vernebelt. Darum empfehle ich ein Erfolgsnotizbuch zu führen, sich darin zu loben, auf die Schulter zu klopfen und zu feiern!

Monika Birkner, die sich als Fachautorin und Coach für die Wertschätzung und Entwicklung von Solo-Selbstständigen einsetzt, hat eine wunderbare Blogparade durchgeführt. Zahlreiche wirklich interessante und mutmachende Beiträge sind dort erschienen. Lassen Sie sich inspirieren!