Wie Kunden gewinnen und Positionierung zusammenhängen

*Kunden gewinnen mit System* ist der Titel meines Sommer-Kurses, den ich zurzeit mit einer fantastischen Gruppe von 46 Selbstständigen aus unterschiedlichen Branchen durchführe. Dabei geht es im Kern darum, eine zu deinem Business und dir passende Kundenreise zu gestalten, das Marketing daran auszurichten und ausgewählte Aktionen systematisch umzusetzen.

„Die Positionierung ist wandelbar und darf für den Moment stimmen. Ich muss mich damit wohlfühlen und die Grundlage sind meine eigenen Bedürfnisse und Werte – und auch diese sind wandelbar – alles immer im Fluss – immer der Freude nach 🙂 Und man kommt nicht drum rum sie zu definieren.“

Eine wunderbare Gelegenheit, sich auch wieder mit den zentralen Positionierungsfragen zu befassen denn die spielen in dein gesamtes Marketing hinein. Die drei Bereiche, mit denen du dich regelmäßig beschäftigen solltest, um zu überprüfen, ob dein Business noch zu dir passt sind: Selbst, Kunden und Angebot.

  1. Selbst: Du wirst dir immer bewusster, wie du leben und arbeiten möchtest und wie du deine Stärken, Werte und Lebensziele in deinem Business verwirklichen kannst. Wann genau, und wie viel du arbeiten willst, wie du deine einzigartige Persönlichkeit zum Ausdruck bringst, welche Art Marketing dir leichtfällt oder worauf du deinen Fokus lenkst, sind nur einige Fragen, die hier beantwortet werden wollen.
  2. Kunden: Welche Menschen passen wirklich zu dir und deiner ganz speziellen Art Wünsche zu erfüllen oder Probleme zu lösen? Mit den richtigen Kunden läuft eine Zusammenarbeit geschmeidiger, es werden bessere Ergebnisse erzielt, Geld fließt leichter und Folgeauftrage sind deutlich wahrscheinlicher. Außerdem verstehst du passende Kunden viel besser, weil du dich leichter in sie hineinversetzen kannst. Du kannst den Prozess von der Ausgangslage, in der sich diese Menschen befinden, bis zum gewünschten positiven Ergebnis nachvollziehen und mit abgestimmten Angeboten gestalten.
  3. Angebote: Deine Dienstleistungen orientiert sich an den Bedürfnissen deiner Lieblingskunden. Du differenzierst deine Angebote, um potentiellen Kunden einen Vorgeschmack auf deine Arbeit zu geben und Vertrauen aufzubauen.

Wenn du verstehst, was genau sie in welcher Phase der Kundenreise wollen, kannst du maßgeschneiderte Angebote gestalten, die begeisterte Abnehmer finden.

„Positionierung holt einen immer wieder ein, spielt in alles rein“

 Mehr Klarheit über diese zentralen Positionierung-Fragen erleichtert dein Marketing sehr, denn du hast Grundlagen, auf deren Basis du Entscheidungen treffen kannst.

Das zeigt sich schon bei deiner Sichtbarkeit: die Entscheidung, wo du auf neue Kontakte zugehst und wen du ansprechen möchtest, hängt davon ab, mit welchen Personen du arbeiten möchtest. Wie du neue Kontakte machst, entscheidet sich daran, mit wie vielen Menschen du wann und wie arbeitet möchtest. Bist du eher der Typ für ein großes Publikum oder pflegst du lieber weniger und dafür intensivere Beziehungen? Was fällt dir leichter, um Interessierten einen Vorgeschmack auf deine Leistung zu geben: reden, schreiben oder demonstrieren? Danach entscheidest du, welche Inhalte und Formate du wählst, um potentielle Kunden zu begeistern und eine Beziehung zu ihnen aufzubauen.

Der Aufbau und die Inhalte deiner Webseite sind am besten genau auf die Menschen abgestimmt, die am meisten davon profitieren – oder schnell herausfinden, dass du eben nicht die Richtige für ihre Bedürfnisse bist. Auch gut, denn alle Menschen kannst du nicht glücklich machen …

Das sind nur einige Beispiele – die zentralen Positionierungsfragen zu klären, hilft dir, dich darauf zu fokussieren, was für dich passt. Dann kannst du Entscheidungen treffen und passende Kunden auf deine eigene Art gewinnen, statt Trends hinterherzulaufen und dich dabei zu verbiegen oder zu verzetteln.

Dabei ist deine Positionierung immer im Fluss, denn dein Leben verändert sich genauso wie das deiner Kunden. Es gibt Entwicklungen, Trends, äußere Umstände und dadurch neue Bedürfnisse, auf die du dich mit deinem Business einstellst, um langfristig erfolgreich zu sein.

„Für mich war es hilfreich und gut, das ich bereits die Positionierung mit positiver Psychologie gemacht habe“

Ende August startet zum letzten Mal in diesem Jahr das wirkungsvolle, begleitete online Programm *Passende Positionierung mit Positiver Psychologie*, dass ich gemeinsam mit der Psychologie Mirella Simeonova entwickelt habe.

Wir haben Plätze für Selbstständige und Freiberufler*innen, die…

  • das Gefühl haben, sich in ihrem Business zu verzetteln
  • ihre vielfältigen Angebote schlecht auf den Punkt bringen können
  • mehr oder passendere Kunden anziehen möchten
  • innere Widerstände und Hürden haben, wenn es um ihr Marketing geht
  • mehr von ihren Stärken, Werten und Zielen in ihrem Business leben wollen
  • sich mehr Klarheit, Fokus und Richtung für ihre Selbstständigkeit wünschen

Diese Ergebnisse wollen wir mit dir erarbeiten:

  • Du identifizierst deine Stärken und kannst sie gezielter in deinem Business einsetzen.
  • Du wirst dir deiner Werte bewusster und kannst dadurch deine Ziele und dein Business besser darauf ausrichten, was du für dich und deine Kunden erreichen willst.
  • Du entwickelst eine Zukunftsvision, die deine Entscheidungen erleichtert.
  • Du hast die zu dir passenden Kunden klarer vor Augen und besser beschrieben.
  • Du weißt, was du potentiellen Kunden auf der Kundenreise anbieten kannst, um siekennenzulernen, Vertrauen aufzubauen und zu begeistern.
  • Du hast mehr Klarheit und kannst den Fokus auf die wesentlichen Schritte lenken.
  • Du hast wichtige Voraussetzungen für deinen Außenauftritt, deine Kundengewinnung und die gesamteMarketing-Kommunikation geschaffen.
  • Du hast ein Vorgehen kennengelernt, das dir jederzeit ermöglicht, deinePositionierung den sich verändernden Markt- und Lebensbedingungen anzupassen.

Trag ich hier unverbindlich in die Warteliste ein. Wir schicken dir dann weitere Informationen und laden dich zum Webinar am 19. August ein.

Im Webinar erklären Mirella und ich dir, wie du Methoden aus der Positiven Psychologie für deine Passende Positionierung nutzen kannst und geben dir einen Einblick in wichtige Erkenntnisse unserer Teilnehmer*innen. Für schnell entschlossene gibt es außerdem einen Sommer-Special-Preis auf die begrenzten Plätze im Programm.

Das Programm läuft vom 28.08. bis zum 27.09.19. Damit bist du bestens für das letzte Quartal des Jahres aufgestellt und kannst auch dein Weihnachtsgeschäft fokussierter vorbereiten.