Aktionsplan 2020 – Fokus statt verzetteln

Zurzeit kommt es schon ziemlich heftig und Corona wirft uns alle aus der Bahn.
Lohnt es sich überhaupt noch zu planen, wenn man nicht wissen kann, was morgen passiert? Ich denke jetzt erst recht.

Mein Motto ist: PLAN statt Panik

Insbesondere in turbulenten Zeiten ist es aus meiner Sicht sinnvoll einen realistischen Plan zu machen. Weil ein Plan dir hilft, dich auf das Wesentliche zu konzentrieren und deine Energien zu bündeln statt kopf- und planlos zu agieren. Mit einem Plan kannst du das, was du beeinflussen kannst besser steuern – und logisch, musst du ihn immer wieder den aktuellen Gegebenheiten anpassen. Wir machen einen Plan für die Zeit nach der Krise!

Irgendwas ist immer und ständig kommt etwas dazwischen …
Kaum eine Selbstständige, von der ich das nicht schon entnervt bis frustriert auch in „normalen Zeiten“ gehört habe.

Es sind einfach zu viele Aufgaben, Möglichkeiten, Ablenkungen, in denen man sich verlieren und knietief verzetteln kann. Dann fühlt man sich entweder getrieben oder steckt komplett fest, statt Freiheit und Entscheidungsspielräume eines eigenen Business zu genießen.

Was hilft, ist, Projekte in kleine, machbare Schritte aufzuteilen und in einem Aktions-Plan festzuhalten. So kannst du deinen Fokus mehr auf das Wesentliche lenken und letztendlich zufriedener und erfolgreicher sein. Wie du außerdem Anlässe nutzt, um fröhlich und leicht auf deine Ziele zuzusteuern, zeige ich dir im Workshop Dein Aktionsplan 2020 – Fokus statt verzetteln!

 

Im Workshop erarbeitest du deinen alltagstauglichen Aktions-Plan für das zweite Quartal 2020.

Wir überlegen passende Anlässe für die nächsten drei Monate, um deine Aktivitäten und Ziele daran auszurichten. Das hilft dir dabei, alles, was dazwischen kommen will, zu überprüfen, zu bewerten und zu entscheiden, wo du deine Energie und Ressourcen einsetzen willst.

Außerdem stelle ich dir einfache Methoden vor, mit denen du erkennst, welchen Wert verschiedenen Tätigkeiten für dein Business haben, wie du deine Aufgaben leichter priorisieren, Projekte in machbare Etappen aufteilen und den Fokus auf die wesentlichen Dinge lenken kannst.

Hier noch zwei Boni für dich:

1. Es ist so viel leichter, in Gesellschaft Gleichgesinnter am Ball zu bleiben – sonst lässt man viel zu schnell „etwas dazwischenkommen“ und sich vom Tagesgeschäft überrollen. Darum bekommst du zusätzlich noch drei Gruppen-Treffen über Videokonferenz (zoom), um dich in den nächsten Monaten bei der Umsetzung deiner Projekte zu unterstützen.

2. Wenn du bis Sonntag, 29.03.2020 buchst, nehme ich mir außerdem noch 30 Minuten Zeit für eine ganz individuelle Strategie-Session, die du bis Ende Juni nehmen kannst. Ideal, um noch genauer zu beleuchten, wo du in drei Monaten stehen willst und wie der Weg dahin aussehen kann. Damit bist du bestens für den Start ins Frühjahr 2020 vorbereitet.

Aus aktuellem Anlass verlegen wir den Workshop an deinen heimischen Schreibtisch. COVID 19 spornt uns an, kreativ mit der Situation umzugehen und das können wir als Unternehmerinnen ja! Da die Raumkosten wegfallen, kann ich dir den Workshop zu einem reduzierten Spezial-Preis von 179,- anbieten. 

Zusammengefasst:

Du verlässt den Workshop mit frischen Impulsen, tiefen Einsichten, neuen Erkenntnissen, einem konkreten Schritt-für-Schritt-Prozess, den du immer wieder nutzen kannst, und deinem persönlichen Aktionsplan für das zweite Quartal 2020, mit dem du dein Frühlings- und Sommergeschäft vorbereiten kannst.
Damit du am Ball bleibst und dich mit den anderen austauschen kannst, begleite ich deine Umsetzung von April bis Juni in drei online Gruppen-Sessions.

Ein Tag für mehr FOKUS auf einen Blick:

  • Workshop Fokus statt verzetteln! Dein Aktionsplan für das 2. Quartal 2020
  • 01.04.2020 von 10:00 – 15:00 Uhr ONLINE via Videokonferenz zoom (mit Pausen)
  • Getränke und Snacks deiner Wahl ;-)))
  • Klasse Seminarunterlagen und Arbeitsmaterialien, logisch!
  • dein persönlicher Aktionsplan für das zweite Quartal 2020
  • 1.BONUS: 3 Gruppen-Calls á 60 Minuten über zoom im zweiten Quartal
  • 2.BONUS: für alle, die sich jetzt entscheiden und bis zum 29. März 2020 buchen, gibt es on top noch ein individuelles 30-Minuten Strategiegespräch

Frühlings-Special: 229,- € (brutto) Online-Special 179,-
So sicherst du dir deinen Platz:

Hier kannst du dich verbindlich anmelden
Denk dran: Bis zum 29.03. gibt es noch die exclusive Strategie-Session dazu 😉

Du bekommst dann eine Rechnung von mir.
Nach Eingang deiner Überweisung ist der Platz für dich reserviert.

Hast du noch Fragen?
Dann schick mir bitte eine Email an mail(at)jestelpr.de

Und hier noch, was andere großartige selbstständige Frauen sagen, die nach dem Workshop einigen Wochen mit den neuen Impulsen gearbeitet haben:

„Ich erlaube mir bzw. nehme mir Zeit, zu planen und meine Arbeit mal von außen zu betrachten, anstatt immer weiter im Hamsterrad zu rennen. Inzwischen gestalte ich mehr anstatt immer nur abzuarbeiten, was gerade ansteht.“

„Ich habe in den letzten Wochen meine Projekte in kleinere, umsetzbare Schritte eingeteilt und so ist es mir besser gelungen, meine Vorhaben zu verwirklichen.“

„Nachdem meine Wochenpläne anfangs immer viel zu voll waren, lerne ich langsam, sie realistisch und damit machbar zu gestalten und habe jetzt öfter das Gefühl, etwas geschafft zu haben.“

„Das Bündeln von ähnlichen Tätigkeiten hat mich erheblich viel weitergebracht und meine eigenen Energien gebündelt. Das war wirklich gut.“

„Liebe Susanne, das war ein richtig guter Workshop. Ich fühlte mich so unklar, weil ich so viele Projekte gleichzeitig laufen lassen wollte und fühlte mich ganz wirr. Nach deinem informativen Input dämmerte es mir und nach der gezielten eigenen Arbeitszeit am eigenen Quartal lag es plötzlich klar vor mir.
Eines nach dem anderen in kleine handhabbare Schritte unterteilen und schon wird es überschaubar und schaffbar. Die Energie mit anderen Frauen konzentriert und freundschaftlich zusammenzuarbeiten, hat mich auch sehr gestärkt. Danke für die Gelegenheit – ich bin ganz ruhig und sortiert nach Hause gegangen.
Es tut mir gut, mich die nächsten 12 Wochen in Gemeinschaft zu wissen, mit anderen, die an ihrem Projekt dranbleiben wollen. Das diszipliniert mich, auch dran zu bleiben, Ziele zu setzen und auch umzusetzen.“

Ich freue mich darauf, dich am 1. April im Workshop zu sehen!
Herzlich, Susanne